Das Riva del Garda Bike Festival 2016 – das Programm im Überblick

0

Ziener Riva del Garda Bike Festival powered by MINI: Sportprogramm steht

Wenige Wochen bevor die Mountainbiker in Europa beim Ziener Riva del Garda Bike Festival powered by MINI in die neue Saison starten, haben die Veranstalter des dreitägigen Megaevents direkt am Gardasee im Trentino das Sportprogramm finalisiert. Vom 29. April bis 1. Mai 2016 bekommen die Mountainbike-Fans nicht nur die Neuheiten der Szene auf dem riesigen Expo-Gelände neben dem Palazzo dei Congressi präsentiert, sondern auch Gelegenheit, sich in den verschiedensten Disziplinen mit den besten Fahrern der Welt zu messen.

Wie in den Jahren zuvor ist auch im Rahmen der 23. Auflage des BIKE Festivals der Rocky Mountain BIKE Marathon der Höhepunkt des Wochenendes, der am Samstag mit vier verschiedenen Distanzen nicht nur die internationalen Profis anspricht, sondern auch die rund 2.500 Teilnehmer aus dem Amateurlager, die sich auf abwechslungsreiche Strecken freuen dürfen. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr wird auch 2016 wieder dank des Bosch eMTB Marathon supported by Trek ein speziell auf die Besonderheiten der eBikes zugeschnittenes Rennformat angeboten.

Am Abend zuvor geht es erstmals beim Radon Pump Battle richtig zur Sache. Auf zwei absolut identischen, parallel aufgebauten Pumptrack-Kursen kämpfen immer zwei Mountainbiker in direkten Kopf-an-Kopf-Duellen um den Einzug in die nächste Runde, ehe sich im finalen Showdown des technisch hoch anspruchsvollen Show-Events der Sieger zum Pump Battle König von Riva kürt.

Bike Festival am Gardasee

Siegerehrung Garda Bike Festival (c) Ziener BIKE Festival Garda

Wer nach dem dritten von sechs Stopps der Pump Battle World Series vom Pumpen immer noch nicht genug hat, kann tags darauf im Rahmen des CANYON Pumptrack powered by mtb-academy nicht nur an seiner Technik feilen, sondern sich auch im Rennen gegen die Uhr beweisen. Während beide Events, die Premierenveranstaltung der Pump Battle-Tour in Riva auf dem Marktplatz am Freitag sowie die MTB-Schulungen samt Videoanalyse am Samstag, Mountainbiker aller Couleur ansprechen, kommen am Sonntag die Enduro-Cracks voll auf ihre Kosten. Zwar ist der neu ins Leben gerufene North Lake Enduro mit Start und Ziel in Brentonico nicht mehr Teil der europäischen Rennserie, doch die komplett neuen Strecken im Alto Garda Bikepark werden dennoch ein herausforderndes Anforderungsprofil bieten.

Von der Nordschulter des Monte Altissimo geht es in fünf abwechslungsreichen Stages und bis zu 1.400 Höhenmetern bis zum Busatte oberhalb von Torbole. Außerdem bekommt der Mountainbike-Nachwuchs am Sonntag im Rahmen der SCOTT Junior Trophy in verschiedenen Altersklassen die Möglichkeit, auf einem Rundkurs erste Wettkampfluft zu schnuppern.

Weitere Informationen zum Festival-Programm, Hinweise zu Unterkünften und Anmeldeformulare für die unterschiedlichen Rennformate stehen unter riva.bike-festival.de zur Verfügung.

Riva del Garda Bike Festival – die wichtigsten Rennen im Überblick

• Radon Pump Battle
29. April 2016, Qualifikation 18:00 Uhr, Finale 20:00 Uhr

• Bosch eMTB Marathon supported by Trek
30. April 2016, Start 7:00 Uhr

• Rocky Mountain BIKE Marathon
30. April 2016, Start 7:30 Uhr

• CANYON Pumptrack powered by mtb-academy
30. April 2016, Start 14 Uhr

• North Lake Enduro
1. Mai 2016, Start 8:30 Uhr

• SCOTT Junior Trophy
3. Mai 2015, Start 10:30 Uhr

Video Riva del Garda Bike Festival

Bilder Riva del Garda Bike Festival

100%
100%
Bewertung

Riva del Garda Bike Festival - seit über 20 Jahren verwandelt sich das historische Riva del Garda einmal pro Jahr in einen quirligen Sportlertreffpunkt. Vom 29. April bis zum 1. Mai 2016 beherrschen ein Wochenende lang unzählige motivierte Athleten und ihre Bikes das Stadtbild. Zentrum des Geschehens ist das Areal am Palazzo Congressi in der Nähe des Hafens.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (3 Stimmen)
    5.6
Weitersagen:

Kommentare