Das Wein Paradies Gardasee

1

Das Wein Paradies Gardasee

Rund um den Gardasee, auf sanften Hügeln und malerischen Bergtälern reift seit Jahrtausenden hervorragender Wein heran. Die Anzahl der verschiedenen Weinsorten, die um den Gardasee herum entstehen, ist fast unendlich. Die unterschiedlichen Geschmacksrichtungen sind dabei so vielfältig und facettenreich wie der Gardasee selbst.

Wer sich auch vor Ort einmal ein wenig mit dem dortigen Weinanbau beschäftigen möchte, kann sich das Weinmuseum Zeni in Bardolino mit gleichnamigem Weingut anschauen. Antike Weinbaugeräte auf dem Hof sowie sehr interessante Rückblicke auf die Geschichte des Weinanbaus und die lange Tradition der Weinerzeugung werden dargestellt. Ein absolutes Muss für Weinkenner und Feinschmecker!

Um die Weinregion aktiv zu erkunden, gibt es zahlreiche Radtouren auf den beliebten Weinstraßen entlang einiger malerischer Weingüter am Gardasee, bei denen man gerne zur Weinverkostung einkehren darf.

Gardasee Sonnenuntergang

Abendstimmung am Gardasee – dazu ein Glas regionalen Wein und der Urlaub ist perfekt!

Die 5 beliebtesten Weine am Gardasee

1. Bardolino

Der Bardolino ist der Wein, der besonders oft importiert wird und der nicht nur vor Ort, sondern auch in Deutschland zum Kauf angeboten wird.
Es handelt es sich beim Bardolino Classico um einen kräftigen Rotwein, der gerne jung getrunken wird.  Zu erwähnen ist, dass der Bardolino aus verschiedenen Trauben gewonnen wird, die in der direkten Umgebung um den Ort Bardolino reifen.

2. Classico Bianca

Kenner der Italien Weißweine wissen, dass der Classico Bianca ein besonders schöner Tropfen ist, der aus zwei Trauben gewonnen wird. Die Farbe des Weines ist als weiß bis leicht gelblich zu bezeichnen und der Geschmack erinnert ein wenig an Nüsse. Vor Ort wird der Classico Bianca oft in Lagerverkäufen angeboten. In Restaurants wird dieser vor allem zu Fischgerichten serviert, wozu er sich besonders gut eignet.

3. Garda Groppello

Der Groppello ist ein klassischer Wein, der bereits sehr vielen Jahren in Italien gewonnen wird. Er hat ein besonderes Aroma, das sich von den anderen Weinen am Lago di Garda abhebt. Der aus drei verschiedenen Sorten von Trauben produzierte Wein wird in großen Eichenfässern gelagert und kann nach wenigen Monaten verköstigt werden. Er wird vor allem bei einer Temperatur von um die 20°C zu fleischhaltigen Speisen serviert.

4. Garda Chiaretto

Der Chiaretto ist ein bekannter Tropfen, der sehr leicht und gleichzeitig fruchtig schmeckt. Es handelt sich um einen speziellen Gardaseewein, der relativ trocken schmeckt. Er wird aus zwei Trauben produziert und wird als junger Wein angeboten – superiore!

5. Valpolicella Wein

Der Valpolicella ist ein besonderes Produkt, das vor allem aus der südlichen Region um den See stammt. Er wird in der Region rund um die traumhafte Stadt der Liebe Verona angebaut und zählt bereit seit vielen Jahren zu den beliebtesten Weinen vor Ort. Auch als Mitbringsel ist er für Touristen und Urlauber sicherlich sehr interessant. In der Region Venetien werden ebenfalls viele Weine hergestellt. Eine Flasche während einer Weinprobe zu erwerben ist immer zu empfehlen. Die Rebsorte ist dabei entscheidend, wobei oft mehrere Sorten im Weingut vermischt werden. Weine mit docg 2011 sind besonders beliebt. Mit der Familie einen schönen Ausflug zu genießen und die edlen Tropfen leichter als daheim zu konsumieren ist in jedem Fall zu empfehlen. Die Versandkosten können somit eingespart werden, denn im Shop vor Ort kosten die Getränke meist nur wenige EUR. Auch Sekt kann hier genau wie Schnaps günstiger erworben werden.

Video Wein Paradies Gardasee

Bilder Wein Paradies Gardasee

98%
98%
Bewertung

Wein am Gardasee . Die Italien Weine sind nicht nur ein ideales Mitbringsel, sondern schmecken auch vor Ort im Urlaub besonders gut. Wer gerne Wein im Urlaub trinken möchte, der sollte sich am besten vor Ort umschauen. Zahlreiche Weingüter, Outlets und Lagerverkäufe locken die Besucher und Touristen zum edlen Tropfen vom Gardasee. Hinzu kommen die zahlreichen Weinfeste, die jedes Jahr rund um den See gefeiert werden. Vor allem das Bardolino Weinfest zieht zahlreiche Besucher an. Dabei wird in Italien gerne der Bardolino Wein verköstigt, welcher direkt aus der Region um Bardolino stammt.

    War der Artikel hilfreich?
  • User Bewertungen (7 Stimmen)
    7.1
Weitersagen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Dolomiten für Geniesser - was bietet die Genussregion

Kommentare